Empfehlen Sie uns auf Facebook

Die GolfHarz-Trophy 2014

 

Die GolfHarzTrophy2014 – day & night - hat diesmal nach Meisdorf ins Schlosshotel Meisdorf mit angeschlossenem Golfclub eingeladen. Wir bedanken uns schon einmal vorab bei Rene Maksimcev für die „tolle“ Betreuung.
Wir trafen uns alle um 12:00 Uhr zu einem Willkommenstrunk mit Begrüßung. Danach gab es für alle Teilnehmer ein ausgezeichnetes Startupmenue, wieder einmal gesponsert vom Schlosshotel in Blankenburg vertreten durch den Hoteldirektor Herrn Brandenburg. Hierfür auch noch einmal unseren besonderen Dank. Um 14:00 Uhr erfolgte der Kanonenstart in Viererflights und wie immer hat uns der Wettergott dazu einen sonnigen Nachmittag beschert. Die Rückkehr der Flights erfolgte mit „Donnerwetter“ und der Regen begann erst als alle im Clubhaus waren. Der Platz war anspruchsvoll und hatte auch so seine „Tücken“. Nach den Anstrengungen wurde das Angebot für eine Massage, hier der Dank an die Bodetal-Therme Herrn Bloching, gerne und oft genutzt.
Bis zum Abendessen wurden die Zimmer bezogen und sich innerlich vorbereitet für den „Nachteinsatz“. Im Restaurant wurde uns ein Buffet angeboten, das keine Wünsche - ob Fleisch, Fisch, Salate, Beilagen, Nachtisch - offen gelassen hat. Nach dieser Stärkung konnte der zweite Teil der GolfHarzTrophy2014 das Nachtturnier starten. Auf dem Kurzplatz des Schlosshotels war zwischenzeitlich der Nachtkurs mit Knicklichtern, grün für Mitte Fairway, rot/gelb für Abschläge und Wasser, gesteckt worden. Der Platz sah aus wie der Landeplatz für die Außerirdischen, die in diesem Fall aber unsere Teilnehmer waren. Zum Start, ca. 20:00, gab es für jeden einen Leuchtball und falls gewünscht auch „Wasser des Lebens“, denn es ging auf den „Whisky-Course“. Für manche war das Spielen bei Dunkelheit und Greens mit Leuchtmarkierungen ein neues Erlebnis mit mehr oder weniger Erfolg. Damit die Dunkelheit leichter zu ertragen war, gab es an einigen Abschlägen noch ein „Wasser des Lebens“ aus verschiedenen Ländern.
Nachdem gegen 22:30 Uhr alle wohlbehalten zurück waren, es ging niemand  verloren oder wurde vermisst, machten wir es uns im Zelt gemütlich. Bei guter Stimmung wurden die weiteren Preise unserer Sponsoren, wie Rothe Forellen, Torfhaus Resort, Romantischer Winkel, Kurparkhotel Ilsenburg, Reinhards Pension, Braunschweiger Hof, Tannenhof, Njordhotel, Bodetal Therme und nicht zuletzt das Schlosshotel, verlost. So gegen ein 1:00 Uhr war unserer Meinung nach ein erlebnisreicher Tag zu Ende. Nach einem Frühstück am Sonntagmorgen war die GolfHarzTrophy2014 Vergangenheit. Wir das Team, vielen Dank an meine Frau Monika, bedankt sich für die Teilnahme und freut sich auf die Trophy 2015.

Der GolfHarz @ 2015